Salvete! – Willkommen!

Seite
kloster-neuzelle-slider-1
kloster-neuzelle-hintergrund-3
kloster-neuzelle-slider-6
slider_nz_emmaus
kloster-neuzelle-slider-4
slider_1187_hk_moench-vor-kreuz
dsc_3007_nz-kw
slider_1192_nz_moenche-muttergottes
slider_nz_brueder-sommer2016
slider_1193_nz_stiftskirche-innen
kloster-neuzelle-slider-2
slider_1189_nz_christus-backstein
slider_1169_nz_abt-im-trabi
slider_1165_nz_brueder-pfarrer.jpg
kloster-neuzelle-slider-5
slider_1190_nz_oekumene-am-fenster

Abt und Konvent des Stiftes Heiligenkreuz
wünschen Ihnen eine gesegnete Osterzeit.
Der Herr ist auferstanden – er ist wahrhaft auferstanden, halleluja!


Geplante Wiederbesiedelung des ehemaligen Klosters Neuzelle

„Es ist, so glauben wir, die rechte Zeit, d.h. der ‚Kairos‘ für diese Entscheidung.“ (Abt Maximilian Heim OCist)

Auf dieser website möchten wir Sie über den Stand der Dinge hinsichtlich der Prüfung der Wiederbesiedelung des „Barockwunders von Brandenburg“, dem ehemaligen Zisterzienserkloster Neuzelle, durch die Zisterzienser aus dem Stift Heiligenkreuz im Wienerwald auf dem Laufenden halten. Herzlichen Dank für Ihr Interesse und Ihre Verbundenheit!

Gottes Segen wünschen Ihnen
Abt und Konvent des Stiftes Heiligenkreuz


Aktuelle Beiträge

Der Heiland lebt, das Grab ist leer!

NACH 40 TAGEN FASTENZEIT wurde in der Osternacht das rote Tuch wieder weggenommen, das das Auferstehungskreuz in der Heiligenkreuzer Stiftskirche seit Aschermittwoch verhüllt hat. Der Herr ist siegreich auferstanden und blickt uns von der großen Kreuzesikone aus wieder mit geöffneten Augen an. Halleluja!    

0 comments

Christus ist am Kreuz erhöht

MIT DER NÜCHTERNEN UND STRENGEN KARFREITAGSLITURGIE feiern wir den Moment, in dem Christus am Kreuz erhöht wurde. Darum wird am Karfreitag eine Kniebeuge vor dem gekreuzigten König aller Könige gemacht. Wir beten dich an, Herr Jesus Christus, und preisen dich, denn durch dein Heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst!  

0 comments

Heilige Messe vom Letzten Abendmahl

AM ABEND DES GRÜNDONNERSTAG haben wir mit der Heiligen Messe vom Letzten Abendmahl die Einsetzung von Eucharistie und Priestertum des Neuen Bundes gefeiert. Zum letzten Mal erklingen die Glocken, nun herrscht eine bedrückende Stille bis zu Osternacht. Die Tabernakel sind leer, die Altäre entblößt. Und die Sehnsucht nach Ostern, neuem Leben, Auferstehung wächst…

0 comments

Palmsonntag im Stift Heiligenkreuz

MIT DER PALMSONNTAGSLITURGIE wurde die „hebdomada sancta“, die Heilige Woche eröffnet. Hier einige Eindrücke aus der Palmsonntagsliturgie vom Sonntag, 9. April 2017.  

0 comments

Start in die Heilige Woche

MIT DEM PALMSONNTAG haben wir heute die Heilige Woche, die „hebdomada sancta“, begonnen. Umjubelt beim Einzug nach Jerusalem und nach seiner Verurteilung gefoltert, verspottet und gekreuzigt – Jesus selber hat uns gezeigt, was Liebe und Hingabe ist, und er hat sich auch vor dem schweren Weg des Kreuzes nicht gedrückt. In den Liturgien der „Heiligen…

0 comments

Neuzeller Familienkreis in Heiligenkreuz

AN EINEM STRAHLENDEN FRÜHLINGSTAG war gestern der Familienkreis I aus Neuzelle von Wien aus zu einem Tagesbesuch bei uns in Heiligenkreuz – leider viel zu kurz! Aber in der Freude und Herzlichkeit, die wir Mönche schon von den Begegnungen in Neuzelle kennen, war es ein schöner und intensiver Tag. Es gab eine Führung durch Kloster und Hochschule, Teilnahme am…

0 comments

Die Schönheit der „outcasts“

„OUTCASTS“ HEISST DER NEUESTE FILM von Grassroots Films → aus New York. In enger Zusammenarbeit mit den Franciscan Friars of the Renewal → sind bereits mehrere bewegende Filme entstanden. Der Neueste wurde gestern im Bernhardinum in der Hochschule Heiligenkreuz gezeigt. Mitgekommen waren Bruder Paulus Maria CFR von der Ostwind Mission → (bisher leider der einzige Deutsche unter den…

0 comments

Abschied von Abt Christian (1958-2017)

DAS BEGRÄBNIS EINES MITBRUDERS im Kloster ist immer ein trauriges, aber zugleich auch ein liturgisch sehr schönes und bewegendes Ereignis. In aller Trauer bleibt uns doch die Gewissheit, dass uns die Verstorbenen vorausgehen zu Gott, der uns in seiner Liebe neues, ewiges Leben schenkt. In seiner Trauerpredigt → während des Pontifikalrequiems → am 23. März sagte Abt Maximilian über den…

0 comments

Hoher Besuch aus Potsdam

IN DEN VERGANGENEN TAGEN hatten wir in Heiligenkreuz hohen Besuch: Die Brandenburgische Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Dr. Martina Münch, war mit einer Delegation bei uns im Wienerwald zu Besuch. Interessiert (und sehr tapfer!) haben sie ab 5.15 Uhr am Lateinischen Chorgebet der Mönche teilgenommen. Tagsüber stand das Kennenlernen der verschiedenen Teilbereiche und Aufgabengebiete des Klosters auf…

0 comments

Ein Kloster braucht die Klausur

DAS WORT KLOSTER kommt vom lateinischen Wort claudere für schließen. Zisterzienserklöster brauchen eine Klausur, d.h. einen geschützten Bereich, in dem ausschließlich die Mönche zuhause sind. Eigentlich gibt es sogar eine dreifache Klausur: 1. den eigentlichen Klausurbereich des Klosters, 2. die eigene Zelle des Mönches, d.h. seinen persönlichen Wohnraum, und 3. den Habit, das Ordensgewand, das er…

0 comments