Salvete! – Willkommen!

Seite
kloster-neuzelle-slider-1
kloster-neuzelle-hintergrund-3
kloster-neuzelle-slider-6
slider_nz_emmaus
kloster-neuzelle-slider-4
slider_1187_hk_moench-vor-kreuz
dsc_3007_nz-kw
slider_1192_nz_moenche-muttergottes
slider_nz_brueder-sommer2016
slider_1193_nz_stiftskirche-innen
kloster-neuzelle-slider-2
slider_1189_nz_christus-backstein
slider_1169_nz_abt-im-trabi
slider_1165_nz_brueder-pfarrer.jpg
kloster-neuzelle-slider-5
slider_1190_nz_oekumene-am-fenster

„Es ist, so glauben wir, die rechte Zeit, d.h. der ‚Kairos‘ für diese Entscheidung.“ (Abt Maximilian Heim OCist)

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Verbundenheit! Hier möchten wir Sie über den Stand der Dinge hinsichtlich der geplanten Wiederbesiedelung des „Barockwunders von Brandenburg“ auf dem Laufenden halten.

Gottes Segen wünschen Ihnen
Abt und Konvent des Stiftes Heiligenkreuz


Aktuelle Beiträge

Neuzeller Familienkreis in Heiligenkreuz

AN EINEM STRAHLENDEN FRÜHLINGSTAG war gestern der Familienkreis I aus Neuzelle von Wien aus zu einem Tagesbesuch bei uns in Heiligenkreuz – leider viel zu kurz! Aber in der Freude und Herzlichkeit, die wir Mönche schon von den Begegnungen in Neuzelle kennen, war es ein schöner und intensiver Tag. Es gab eine Führung durch Kloster und Hochschule, Teilnahme am…

0 comments

Die Schönheit der „outcasts“

„OUTCASTS“ HEISST DER NEUESTE FILM von Grassroots Films → aus New York. In enger Zusammenarbeit mit den Franciscan Friars of the Renewal → sind bereits mehrere bewegende Filme entstanden. Der Neueste wurde gestern im Bernhardinum in der Hochschule Heiligenkreuz gezeigt. Mitgekommen waren Bruder Paulus Maria CFR von der Ostwind Mission → (bisher leider der einzige Deutsche unter den…

0 comments

Abschied von Abt Christian (1958-2017)

DAS BEGRÄBNIS EINES MITBRUDERS im Kloster ist immer ein trauriges, aber zugleich auch ein liturgisch sehr schönes und bewegendes Ereignis. In aller Trauer bleibt uns doch die Gewissheit, dass uns die Verstorbenen vorausgehen zu Gott, der uns in seiner Liebe neues, ewiges Leben schenkt. In seiner Trauerpredigt → während des Pontifikalrequiems → am 23. März sagte Abt Maximilian über den…

0 comments

Hoher Besuch aus Potsdam

IN DEN VERGANGENEN TAGEN hatten wir in Heiligenkreuz hohen Besuch: Die Brandenburgische Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Dr. Martina Münch, war mit einer Delegation bei uns im Wienerwald zu Besuch. Interessiert (und sehr tapfer!) haben sie ab 5.15 Uhr am Lateinischen Chorgebet der Mönche teilgenommen. Tagsüber stand das Kennenlernen der verschiedenen Teilbereiche und Aufgabengebiete des Klosters auf…

0 comments

Ein Kloster braucht die Klausur

DAS WORT KLOSTER kommt vom lateinischen Wort claudere für schließen. Zisterzienserklöster brauchen eine Klausur, d.h. einen geschützten Bereich, in dem ausschließlich die Mönche zuhause sind. Eigentlich gibt es sogar eine dreifache Klausur: 1. den eigentlichen Klausurbereich des Klosters, 2. die eigene Zelle des Mönches, d.h. seinen persönlichen Wohnraum, und 3. den Habit, das Ordensgewand, das er…

0 comments

Wir trauern um Abt Christian

AM ABEND DES 2. FASTENSONNTAGS ist unser geliebter Mitbruder Abt em. Christian (Georg Maria) Feurstein OCist, emeritierter Abt des Stiftes Rein, Gründermönch des Zisterzienserklosters Stiepel und langjähriger Prior und Novizenmeister im Stift Heiligenkreuz, nach langer, schwerer Krankheit ins Haus des Herrn heimgegangen. Wir trauern um einen großherzigen und liebvollen Mitbruder und bitten um das Gebet…

0 comments

Der Freundeskreis wächst

EIN ERMUTIGENDES ZEICHEN der Verbundenheit mit der geplanten Wiederbesiedelung ist die Mitgliederentwicklung des Vereins der Freunde und Förderer des Zisterzienserklosters Neuzelle. Noch sind nicht alle Gründungsformalitäten für den Verein abgeschlossen, aber insgesamt haben bereits über 100 Personen ihren Beitritt erklärt – was für eine Freude! So sagen wir allen Mitgliedern des Vereins ein herzliches „Vergelt’s Gott!“ – Er wird…

0 comments

Ein Haus des Gebets für alle Völker

BRÜCKEN BAUEN bleibt eines der großen Anliegen des Glaubens. Eine segensreiche Wallfahrt in den größten Marienwallfahrtsort der Welt, nach Guadalupe in México, hat viele neue Kontakte und Gebetsbrücken zwischen México, Heiligenkreuz und Neuzelle erschlossen. Unter anderem zu Madre Ines, die mit zwei weiteren Dominikanerinnen in Texcoco bei México City aufopferungsvoll für knapp 80 teils behinderte…

0 comments

Benediktinische Verbundenheit

HERZLICHE GRÜSSE erreichen uns dieser Tage von Freunden aus México, aus der Benediktinerabtei von Tepeyac. Der auf dem Foto zu sehende Benediktinerpater Gabriel ist ein sehr bekannter Architekt in México, der in seinem Leben sieben Klöster entworfen hat. Es gibt eine weltweite Verbundenheit im Glauben, in der Lebensform – eine Einheit in Christus, die die Menschen aller Völker…

0 comments

Komm und sieh!

DIE WENIGSTEN LEUTE können sich heute vorstellen, wie ein Leben als Mönch im 21. Jahrhundert eigentlich aussieht. Oft begegnen uns Vorstellungen, die mehr aus Filmen und Büchern geprägt sind, als aus der persönlichen Begegnung mit „echten“ Mönchen oder Nonnen. Deswegen gibt es in vielen Klöstern, auch bei uns in Heiligenkreuz – und hoffentlich ab 2018 auch…

0 comments