Geistlicher Tag in Chorin

Standard

EINEN WAHRHAFT GESEGNETEN TAG durften wir heute bei bestem Spätsommerwetter im ehemaligen Zisterzienserkloster Chorin verbringen. Die Erzdiözese Berlin hatte ihre pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (und uns) zu einem Geistlichen Tag mit verschiedenen Workshops eingeladen. Abschließend haben wir die Heilige Messe mit Erzbischof Heiner Koch gefeiert. Davor haben wir zu dritt (P. Simeon, P. Kilian und Fr. Aloysius Maria) im ehemaligen Laienbrüder-Refektorium (Speisesaal) einen Workshop zum Thema „Sich auf den Weg zur Mitte machen“ angeboten, in dem es vor allem um die zisterziensische Spiritualität und unseren Neuanfang in Neuzelle ging. Eine große Stärkung mit vielen schönen Begegnungen – Deo gratias!