Großes Alumnentreffen des Priesterseminars

Standard

AM MITTWOCH, DEN 6. JUNI hat Bischof Wolfgang Ipolt die Absolventen des ehemaligen Priesterseminars Neuzelle, das bis 1993 im Kanzleigebäude bestand, zum Alumnentreffen eingeladen. Viele waren nach Jahren das erste mal wieder in Neuzelle. Insgesamt sind im Lauf der Jahre rund 800 Priester hier ausgebildet worden, von denen etwa 300 noch leben. Unser P. Johannes Paul hat einen Vortrag zum Thema „Romano Guardini als Priester“ im historischen Refektorium des ehemaligen Klosters gehalten. Beim gemeinsamen Mittagessen und auch später bei Kaffee und Kuchen im Pfarrgarten gab es manche schöne Begegnung. So mit Hochwürden E. Probst, der nächstes Jahr sein 70. Priesterweihejubiläum feiert, oder mit Pfarrer J. Reetz (Foto), von dem P. Kilian vor Jahren in Heiligenkreuz ein filmisches Kurzportrait gemacht hat, hier zum Anschauen: