Komm herab, du Heiliger Geist!

Standard

EINEN ERGREIFENDEN PFINGSTGOTTESDIENST haben wir bei strahlendem Wetter am Pfingstsonntag in der Neuzeller Stiftskirche gefeiert. Die Heilige Messe wurde vom rbb Kulturradio → live übertragen. Durch den Weihrauch war der Altarraum zeitweise in ein wunderbares Lichtspiel eingehüllt. Gott hat uns auch unsere fünf Sinne geschenkt – wenn Gottesdienst ein Moment der Begegnung zwischen Gott und Mensch, Himmel und Erde ist, dann ist es eigentlich logisch, dass diese Begegnung auch etwas mit den Sinnen zu tun hat, selbst wenn Gott unsichtbar bleibt. Jedenfalls war es ein erhebendes Ereignis! Zelebrant war Pfarrer Ansgar Florian, die Predigt hielt P. Kilian und musikalisch wurde die Liturgie vom Neuzeller Kirchenchor unter Leitung von Mechthild Wielinski gestaltet. Pater Simeon saß an der Orgel und unsere kleine Mönchsschola hat zur Kommunion eine Vertonung des Gebetes „Anima Christi“ gesungen, das man hier anhören kann:

Deutsche Übersetzung:

Seele Christi, heilige mich,
Leib Christi, rette mich,
Blut Christi, tränke mich,
Wasser der Seite Christi, reinige mich,
Leiden Christi, stärke mich,
O guter Jesus, erhöre mich.
Birg in deinen Wunden mich,
von dir lass nimmer scheiden mich,
vor dem bösen Feind beschütze mich.
In meiner Todesstunde rufe mich,
zu dir kommen heiße mich,
mit deinen Heiligen zu loben dich
in deinem Reiche ewiglich. Amen.